Pfälzer Berglauf-Pokal 2016

Kalmit-Berglauf am 19.11.2016

Die Pokalsieger Lehmann und Noll erneut souverän an der Spitze

Beim Finallauf auf die Kalmit demonstrierten Jonas Lehmann und Melanie Noll nochmals ihre Klasse und siegten überaus deutlich. Für beide war es jeweils der fünfte Pokalsieg in Folge.

Weil André Bour vier Sekunden vor Alexander Barnsteiner auf dem Kalmit-Gipfel ankam, holte er den dritten Platz in der Pokalwertung hinter Tom Heuer und verwies Barnsteiner äußerst knapp auf Rang vier.

Nachdem Melanie Noll am Potzberg wegen eines verschobenen Brustwirbels pausieren musste, trat sie nun wieder gesund und fit an und siegte mit über drei Minuten Vorsprung. In der Pokal-Endabrechnung fielen die Podestplätze hinter ihr an Sabine Roschy und Anna Janßen, die beide erstmals in der Pokalserie so weit vorne landeten.

Herausragend das Ergebnis des 14-jährigen U16-Siegers Jonas Steinhauer, der sich im Laufe der Saison steigerte und zuletzt deutlich schneller als die besten Frauen lief.

Bei den Männer-Mannschaften siegte wie schon im Vorjahr der TuS Heltersberg mit erster und zweiter Mannschaft vor dem Team des 1. FC Kaiserslautern. Bei den Frauen gewann TuS Heltersberg vor LC Bad Dürkheim und 1. FC Kaiserslautern.

Pokal-Endergebnis, Ergebnisse des Kalmit-Berglaufs, Pressebericht vom 20.11. und Bildergalerie in der rechten Spalte.

Potzberg-Berglauf am 12.11.2016

Jonas Lehmann und Jessica Kammerer vorn

Jonas Lehmann wiederum einsam vorneweg und Jessica Kammerer deutlich schnellste Frau – so das Bild an der Spitze. Beide gewannen damit auch souverän die Pfalzmeisterschaft.

Zweiter hinter Lehmann wurde, wie schon in Bad Dürkheim, Alexander Barnsteiner (LLG Landstuhl), gefolgt von André Bour (TuS Heltersberg). In der Pokalwertung rückt nun Barnsteiner auf Rang drei hinter Lehmann und Tom Heuer vor, kann aber noch von Bour verdrängt werden.

Weil Melanie Noll verletzungsbedingt nicht antreten konnte, war der Weg frei für Jessica Kammerer. Die 37-Jährige vom TuS Heltersberg siegte in guter Zeit mit rund vier Minuten Vorsprung vor der Amerikanerin Madison Hill und Katja Bambach (LLG Landstuhl). Die Plätze hinter Noll in der Pokalwertung dürften nun an Sabine Roschy und Anna Janßen gehen. Denn Jessica Kammerer ist dieses Jahr nicht in der Wertung und Tanja Grießbaum und andere Kandidatinnen traten nach zwei sehr guten Läufen nicht mehr an und schieden aus.

Ergebnisliste, aktuelles Pokal-Zwischenergebnis, Pressebericht vom 13.11.2016 siehe rechte Spalte.

Bildergalerie folgt

Bad Dürkheimer Berglauf am 15.10.2016

Lehmann gewinnt mit persönlicher Bestzeit – Melanie Noll verpasst bei ihrem Sieg den eigenen Streckenrekord nur knapp

Mit einem couragierten Lauf unterbot der 27-jährige Jonas Lehmann seine persönliche Bestzeit aus dem Jahr 2011 und sicherte sich damit vorzeitig den Pokalsieg.

Er holt den Pokal nun zum fünften Mal in Folge und zieht mit seinem Vereinskollegen Matthias Hecktor gleich, der in den Jahren 2004 bis 2009 ebenfalls fünfmal erfolgreich war. Zweiter am Bismarckturm oberhalb von Bad Dürkheim wurde Alexander Barnsteiner (LLG Landstuhl), der seinerseits mit großem Vorsprung Alexander Kriegel (LTV Bad Dürkheim) auf Rang drei verwies.

In der Pokalwertung sind die Podestplätze hinter Lehmann noch nicht vergeben. Tom Heuer (TuS Heltersberg) liegt zurzeit auf Rang zwei, kann aber von seinen Vereinskollegen Tim Könnel und Andre Bour noch überholt werden.

Melanie Noll, die ebenso wie Lehmann vier Wochen zuvor bei der Weltmeisterschaft eine brillante Leistung ablieferte und zweitbeste Deutsche war, ließ sich den Sieg nicht nehmen. Am Ende hatte die 32-jährige Bergspezialistin eineinhalb Minuten Vorsprung vor ihrer einzigen ernsthaften Konkurrentin Tanja Grießbaum (LG Rülzheim) herausgelaufen. Die 24-Jährige hat in diesem Jahr schon herausragende Leistungen auf Flachstrecken erzielt, muss aber am Berg stets mit Platz zwei hinter Noll zufrieden sein. Dritte wurde Benedetta Broggi (Raschiani Triathlon Pavese).

In der Pokalwertung benötigt Tanja Grießbaum noch zwei gute Wertungen, um sich Rang zwei hinter Noll zu sichern. Der dritte Platz ist noch offen. Sabine Rankel hätte beste Chancen, musste aber nach drei Wertungen aus gesundheitlichen Gründen bereits die Saison beenden.

Ergebnisse, Berichte und zahlreiche Fotos auf der Website des Veranstalters www.laufclub.de, in der Bildergalerie der rechten Spalte Link auf die Fotos des Veranstalters.

Rietburg-Berglauf am 10.09.2016

In Abwesenheit von Lehmann und Noll siegen Tim Könnel und Sabine Roschy

Weil die beiden besten Pfälzer und Deutschen Vizemeister, Jonas Lehmann und Melanie Noll, bei der Berglauf-Weltmeisterschaft in Bulgarien antraten, gab es neue Gesichter auf dem Siegertreppchen.

Der Vorjahreszweite und Deutsche Mannschaftsmeister Tim Könnel vom TuS Heltersberg, vertrat seinen Vereinskollegen Lehmann bestens und siegte trotz Hitze in guter Zeit. Zweiter wurde der 46-jährige Tom Heuer, ebenfalls TuS Heltersberg, vor Daniel Roth (RSC Neustadt).

Bei den Frauen gewann Sabine Roschy (RC Vorwärts Speyer) knapp vor Heike Keller (TV Heppenheim). Als Dritte folgte Daniela Kenty (Laufteam Exotenwald Weinheim).

Nach diesem vierten von sieben Wertungsläufen ist die Pokalwertung zwar noch nicht entschieden, aber an den Siegen von Jonas Lehmann und Melanie Noll zweifelt niemand. Dahinter ist noch einiges möglich, wobei Tom Heuer klarer Favorit auf Rang zwei bei den Männern ist.

Ergebnisliste, Pressebericht und Bildergalerie siehe rechte Spalte.

Rockie-Mountain-Lauf am 02.04.2016

Lehmann und Noll setzen Siegesserie fort

Jonas Lehmann im Alleingang vorneweg und mit mehr als zweieinhalb Minuten Vorsprung im Ziel sowie Melanie Noll als Achte des Zieleinlaufs und deutlich schnellste Frau bestimmten das dritte Rennen der noch jungen Saison über 13 km von Rockenhausen auf den Donnersberg.

Bei bestem Laufwetter, aber auf teils matschigem Untergrund wurden keine Rekordzeiten gelaufen. Lehmann ließ seinen Vereinskollegen Tom Heuer (beide TuS Heltersberg) sowie Dennis Klusmann (LAZ Puma Rhein-Sieg) hinter sich. Bei den Frauen sicherte sich Nina Vabic (Asics Frontrunner) den zweiten Rang hinter der erneut überragenden Melanie Noll (TSV Annweiler). Dritte wurde Daniela Kenty (Laufteam Exotenwald Weinheim).

Bericht und Fotos bei www.laufreport.de.
Ergebnisse, Presse und zwei Bildergalerien in der rechten Spalte.

Nanstein-Berglauf am 12.03.2016

Lehmann und Noll erneut souverän vorn

Beide Favoriten gewannen wie erwartet und verfehlten die Streckenrekorde nur knapp.

Anders als vor zwei Wochen war die Leistungsdichte an der Spitze deutlich geringer und die Favoriten spürten diesmal keine ernsthafte Konkurrenz. So lief Lehmann knapp eine Minute vor André Bour ins Ziel an der Burg Nanstein. Tom Heuer folgte auf Rang drei. Bei den Frauen hatte Melanie Noll einen noch deutlicheren Vorsprung vor der 48 Jahre alten früheren zehnfachen Pokalsiegerin Sabine Rankel und Sabine Roschy.

Ergebnisliste, Presse und Bildergalerie siehe rechte Spalte, Bericht bei www.laufticker.de, zahlreiche Fotos auf der Homepage des Veranstalters: www.LLG-Landstuhl.de

Donnersberglauf am 27.02.2016

Lehmann und Noll zum Saisonauftakt schon in Bestform

Jonas Lehmann und Melanie Noll, die Pokalsieger der Vorjahre, präsentierten sich bereits beim ersten Lauf der Saison in bestechender Form. So wird auch in diesem Jahr wieder kein Weg an ihnen vorbeiführen.

Melanie Noll siegte sogar in neuer Streckenbestzeit und hält nunmehr alle Berglauf-Streckenrekorde in der Pfalz. Aber auch die Leistungen der Verfolger konnten sich sehen lassen: Tim Könnel als Zweiter und Tanja Grießbaum als zweite Frau blieben ebenfalls noch unter den Siegerzeiten vom Vorjahr. Der 46-jährige Tom Heuer und die 50-jährige Josefa Matheis komplettierten das Siegertreppchen.

Berichte mit Fotos bei www.laufreport.de sowie bei www.laufticker.de.

Ergebnisliste, Presse und zwei Bildergalerien siehe rechte Spalte 

Ausschreibung

Ergebnisse 2016

Pokal-Endergebnis

Ergebnisliste Potzberg-Berglauf

Ergebnisliste Bad Dürkheimer Berglauf

Ergebnisliste Rietburg-Berglauf

Ergebnis Rockie-Mountain-Lauf

Ergebnisliste Nanstein-Berglauf

Ergebnisliste Donnersberglauf

Presse

Bildergalerien

auf die Fotos klicken zum Öffnen

Kalmit-Berglauf 19.11.2016

Potzberg-Berglauf 12.11.2016

Bad Dürkheimer Berglauf 15.10.2016

Rietburg-Berglauf 10.09.2016

Rockie-Mountain-Lauf 02.04.16

Nanstein-Berglauf 12.03.2016

Donnersberglauf 27.02.2016